Öffentliche Bauten
 
Kultur / Bildung
 
Büro - Arbeitsräume
 
Werk - Arbeitsräume
 
Wohnen
 
Erhalten und Weiterbauen
 
Aussenraum und Innenraum
 
 
 
 
Die dreizügige Grundschule in der Weserniederung bietet gute Voraus-
setzungen für des Lernen in direkter Beziehung zur Natur. Entsprechend dem pädagogischen Konzept entstand ein zeitgemäßes Gebäude mit geringen Bau- und Betriebskosten. Wesentliche Gesichtspunkte waren die optimale Zuordnung der Funktionsbereiche, eine kompakte, energiesparende Bauweise, gute Tageslichtversorgung, Baumaterialien mit Anforderungen an wirtschaftliches und ökologisches Bauen, Langlebigkeit und kindgerechte Gestaltung. Die Innenräume erhielten eine künstlerische Farbgestaltung.
Projektgruppen
 Regenbogenschule Stolzenau
ARCHITEKTEN BDA FELDMANN HOFMANN ROHDE SCHÜRMEYER
Neubau Grundschule

Gemeinde Stolzenau
Fertigstellung 2001
2.543 m² NGF
Generalplanung LP 1-9